Kundenservice bei Trelock – Teil 2

Im Februar 2019 erhaltene Austauschlampe wurde mir mein Trelock LS 950 Ion ausgetauscht. Und ausgerechnet zur dunkelsten Zeit des Jahres konnte ich das gleiche Verhalten beobachten: Wie bei der ersten Lampe sprang sie irgendwann auf „- – – -“ und die Batterieanzeige fing an zu blinken. Dieses Exemplar begann sogar noch früher damit, nämlich bereits zwischen 02:00 und 03:00.

Das ist alles andere als zufriedenstellend, denn ich kann nicht mehr beurteilen, ob das Licht noch reicht für meine Strecke oder nicht. Hat die Lampe lediglich ein Anzeigeproblem und hält sie doch noch 2-3 Stunden durch? Oder gibt es ein Akku-Problem und sie bricht jeden Moment zusammen?

Darüber möchte ich nicht nachdenken. Die Lampe hat eine Restlaufanzeige und diese soll bitte korrekt und zuverlässig funktionieren. Ansonsten ist das Produkt untauglich.

Da Trelock keinen direkten Kundenservice anbietet, reklamierte ich vor Weihnachten 2019 bei meinem Händler und schlug aufgrund der Service-Historie vor, mir den Betrag für die Lampe zu erstatten, damit ich mir eine andere kaufen könne.

Am 17.12.2019 habe ich die Lampe eingeschickt, der Eingang der Reklamation wurde mir am 23.12. bestätigt:

Den betroffenen Artikel werden wir vor Anerkennung eines Gewährleistungsfalls auf den von Ihnen reklamierten Mangel hin überprüfen.
 
In einem Gewährleistungsfall werden wir eine Reparatur oder einen Austausch veranlassen, sollte beides nicht mehr möglich sein, werden wir Ihnen den gezahlten Betrag erstatten.
 
Ergibt die Mängelprüfung, dass es sich um keinen Gewährleistungsfall handelt, senden wir Ihnen den Artikel unbearbeitet zurück.
 
Die Bearbeitungszeit liegt aktuell bei ca. 2-3 Wochen. Sobald wir Neuigkeiten für Sie haben, melden wir uns bei Ihnen.

Ein kurzes „Kopf Hoch“ kam am 06.01.2020:

aufgrund erhöhter Anfragen befindet sich Ihre Reklamation […] noch in Bearbeitung.
 
Selbstverständlich versuchen wir die Bearbeitung Ihrer Reklamation so schnell wie möglich abzuschließen.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis und noch um etwas Geduld.

Die gleiche Nachricht zum Durchhalten erhielt ich am 21.01.2020.

Am 30.01.2020 teilte mir mein Händler endlich mit, dass er mir den Kaufpreis für den Servicefall erstatten werde. Vielen Dank für die Abwicklung, lieber Händler. Schade, Trelock. Die Lampe war cool, aber als Kunde wird man auf diese Weise nicht glücklich.

Ich habe mir umgehend bei meinem Händler eine Busch + Müller IXON IQ Premium LED mit 80 Lux als Ersatz kommen lassen, von der ich schon eines der Vorgängermodelle hatte. Nun weiß ich auch, warum Busch + Müller noch Ersatzteile für dieses Modell für mich hatte: Die Lampe ist äußerlich baugleich zu meinem Modell. Selbst die Halterung passt. Der erste Eindruck auch vom Licht ist sehr gut. Dafür sind jetzt (wieder) Ni-MH Eneloops drin statt eines Lithium-Ionen-Akkus.

Braucht noch jemand eine Halterung ZL-500? Ich habe jetzt eine über…

Schreibe einen Kommentar