Christians Welt

Top Kundenservice bei Busch + Müller

Nicht nur Lego und Sigma Sport bieten brauchbaren Kundenservice, bei dem man sich als Kunde wohlfühlt, sondern auch Busch + Müller.

An einem Samstag im November schreibe ich an den Kundenservice, weil meine alte Ixon nicht mehr schließt:

Hallo,

ich habe eine Ixon LED+ (falls das nicht die Modellbezeichnung ist: auf der Unterseite ist sie mit Modell 192 benannt), von der ich leider nicht mehr weiß, wann und wo ich sie gekauft habe. Sie ist also schon mehrere Jahre alt. Sie funktioniert noch, aber die Plastikfeder für den Verschluss des Batteriefachs ist defekt und das Batteriefach lässt sich nicht mehr schließen.

Gibt es diese Plastikfeder zufällig noch als einzelnes Ersatzteil? Es wäre schade, eine sonst noch funktionsfähige Lampe entsorgen zu müssen.

Viel Hoffnung hatte ich aufgrund des Alters der Lampe nicht, aber fragen kann nicht schaden.

Am nächsten Montag Vormittag bekam ich folgende Antwort:

Hallo Herr Seip,

vielen Dank für Ihre Email.
Gerne helfen wir Ihnen mit einem passenden Ersatzteil in den nächsten Tagen weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Kind regards

Dass diese Federn noch als Ersatzteil verfügbar sind, ist schon top. Die Reaktionszeit ebenfalls. Abgerundet wird der Eindruck dadurch, dass sie mir auch einfach so zugeschickt werden – ohne Rechnung.

Weitere zwei Tage später habe ich gleich zwei dieser Federn im Briefkasten.

Herzlichen Dank, B + M!

Guter Kundenservice bei Sigma Sport

An einem Mittwoch fragte ich bei Sigma Sport an:

Hallo,

ich möchte einen Fahrradcomputer Sigma BC 2006 MHR wieder einsatzfähig machen.

Mir fehlen dazu folgende Ersatzteile:

– Gummi zur Befestigung der Computerhalterung am Lenker
– Speichenmagnet

Ich habe im Ersatzteil-Shop schon geschaut, wurde aber für genau mein Modell nicht fündig, weil es vermutlich zu alt ist.

Wäre KABEL KIT 2032 (ArtNr. 00201) eine Möglichkeit für mich, auch wenn da nur deutlich neuere Modelle genannt sind?

Am nächsten Tag erhielt ich prompt Antwort:

Sehr geehrter Herr Seip,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Für den BC 2006 MHR benötigen Sie die folgenden Halterung:

https://sigmasport-shop.com/de/accessories/47-universalhalterung-cr2032.html

Als Magnet können Sie jeden beliebigen Speichenmagnet verwenden.

Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen eine schöne Restwoche.

Bei Rückfragen antworten Sie bitte nur auf diesen Email-Vorgang! Please reply only to this email!
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Leider half mir die Antwort nicht auf Anhieb weiter, weil sie mich in Kombination mit der Artikelbeschreibung und -abbildung verwirrte: Es waren die Gummis zur Befestigung weder genannt noch abgebildet. Bei anderen Sets war das anders. Außerdem hatte ich schon eine Halterung, lediglich die Gummis und Magnet fehlten.

Ich hatte den Eindruck, dass mein Anliegen nicht richtig verstanden wurde, da mir mehr empfohlen wurde, als ich meiner Meinung nach benötigte. Also erkläre ich mein Anliegen am gleichen Abend noch einmal und erläutere, warum ich skeptisch bin, dass das genannte Set das richtige für mich sein dürfte.

Das hat wohl geholfen und am nächsten Morgen erhielt ich früh folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr Seip,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Da habe ich Sie wohl etwas falsch verstanden. Gerne senden wir Ihnen die zwei benötigten Teile für 3,50 € zu. Bitte nennen Sie uns hierfür Ihre vollständige Adresse, sodass wir Ihnen die Teile zukommen lassen können.

Wir freuen uns auf Ihre Antwort und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Bei Rückfragen antworten Sie bitte nur auf diesen Email-Vorgang! Please reply only to this email!
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Also schickte ich meine Adresse zusammen mit Fragen zur Zahlungsweise. Diese E-Mail wurde leider nicht mehr direkt beantwortet, dafür aber mit Eintreffen der Sendung, die einige Tage später in meinem Briefkasten landete: Es waren die benötigten Gummis und Magnet zusammen mit einer Rechnung über den o.g. Betrag – versandkostenfrei.

Sehr schön, wie der Sigma Sport Kundenservice mir geholfen hat und mich somit zufrieden gestellt hat.

Weniger schön war die Tatsache, dass ich den Fahrradcomputer nicht mehr zum Laufen bekommen habe. Vielleicht war er doch schon zu alt und irgendeine Komponente war defekt.

Aber weil mich der Kundenservice überzeugt hat, habe ich mir wieder einen von Sigma Sport gekauft.

Spaß auf der Arbeit bei Lego

Ich hatte bei Lego diverse Teile bestellt, weil uns welche kaputt gingen. Bei der Teilebestellung ist die Eingabe eines Kommentars Pflicht. U.a. brauchten wir Ersatz für ein Zahnrad eines Technics Baggers. Mein Kommentar dazu war:

Das Zahnrad hat Karies und einen Zahn verloren.

Ein paar Tage später erhielt ich folgende Bestätigungsmail (Hervorhebung von mir):

Lieber Herr Seip,

schön, von Ihnen zu hören.

Vielen Dank für Ihre Bestellung bei LEGO® Steine & Teile.

Leider sind nicht alle Teile erhältlich, die Sie angefordert haben. Wir tun unser Bestes, das Sortiment im Steine & Teile Spezialkatalog online auf dem neuesten Stand zu halten. Trotzdem ändert sich manchmal der Preis oder die Verfügbarkeit einzelner Teile, nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben.

Die folgenden Teile können wir Ihnen leider nicht schicken, weil wir sie nicht mehr herstellen:

– das von Karies betroffene Zahnrad 4211432

Die gute Nachricht: Ich habe das Zahnrad in einem dunkleren Grauton Ihrer Bestellung hinzugefügt.

Viel Spaß beim Bauen und Zähne putzen nicht vergessen!

[…]

Bitte melden Sie sich wieder, wenn wir noch etwas für Sie tun können.

Herzliche Grüße,

Markus
LEGO® Kundenservice

Das zaubert einem doch glatt ein Lächeln ins Gesicht. Vielen Dank für den unkomplizierten Service und ein Extra-Dankeschön für den Spaß!

Nachtrag: Man sieht, auch in Servicewüsten gibt es Oasen.

Heiße Formulierungen

Bei der Zeit Online hat man schon ein Händchen für die besondere Formulierung. Für den Teasertext des Artikels Asylbewerber stirbt in australischem Flüchtlingslager dachte man sich folgendes aus:

Asylbewerber stirbt in australischem Flüchtlingslager

In einem Lager in Nauru hat sich ein Iraner aus Protest selbst angezündet und ist nun gestorben. Der Fall befeuert die Kritik an der australischen Flüchtlingspolitik.

20160429_zeit_fluechtling_befeuert_kritik


Ähnlich geschickt an stellte sich die Rheinpfalz in einem Artikel über Unruhen in der Silvesternacht 2005/2006 in Frankreich:

Randalierer in Frankreich zünden 425 Autos an

Wiederaufflammen der Unruhen in der Silvesternacht jedoch ausgeblieben

artikel

Das K in Grillmeister steht für Kundenwünsche

Letzten Donnerstag beim Mittagessen: Die Bedienung hat schon zwei Mal Fisch mit Kartoffeln gebracht und fragt uns restliche Vier noch einmal, welche Beilage wir denn wollen.

Die Kollegen antworten dreistimming: „Pommes!“
Ich antworte: „Ich hätte gerne Kartoffeln, wenn möglich. Falls es nicht geht, nehme ich zur Not ebenfalls Pommes.“

Die Bedienung dreht sich um und schreit im Weggehen quer durch das Restaurant den Laden: „Micha! Vierma Pommes!“

So wird man auch beim Mittagessen gemobbt…

A geek is born

Oliver Widder hat vor einiger Zeit einen sehr schönen Cartoon auf seiner Website Geek and Poke veröffentlicht: A geek is born. Selbst ein Geek fand ich den Cartoon wundervoll und nun ist endlich der Zeitpunkt gekommen, dass ich selbst eine Verwendung für diesen Cartoon habe:

A geek is born
Quelle: Oliver Widder, Geek and Poke (via), unter CC-Lizenz

In diesem Sinne: Liebe Welt, sag Hallo zu Lorenz.

Und Oliver: Danke für Deine Cartoons.